Bestellen Sie Shirts und Accessoires zu diesem Stadtteil in unserem Shop.

Karte von Berlin mit dem Stadtteil Charlottenburg-Nord im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Karte von Berlin mit dem Stadtteil Charlottenburg-Nord im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Stadtteil Charlottenburg-Nord im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Seit dem 30.09.2004 ist der neu gegründete Stadtteil Charlottenburg-Nord auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung ein Ortsteil des Bezirkes Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin.

Geschichte des Stadtteils Charlottenburg-Nord

Die Geschichte des Stadtteils Charlottenburg-Nord ist eng mit der des Stadtteils Charlottenburg verbunden.

Das Gebiet von Charlottenburg-Nord wurde schon früh als Kleingartenanlage genutzt. In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts entstanden hier ausgedehnte Wohngebiete mit mehrgeschossigen Mietshäusern.

Im zweiten Weltkrieg wurden Teile des Stadtteils bei Bombenangriffen stark beschädigt. Im Rahmen des Wiederaufbaus des Hansaviertels ab dem Jahre 1957 wurden auch für Charlottenburg-Nord neue Besiedlungskonzepte erstellt und zusätzliche Wohngebiete erschlossen.

Der Stadtteil Charlottenburg-Nord ist ein künstliches Konstrukt und entstand erst 2004 durch Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom 30. September 2004.

Sehenswürdigkeiten im Stadtteil Charlottenburg-Nord

Der Stadtteil ist von Industrieanlagen einerseits und Wohnsiedlungen andererseits geprägt.

Große Teile des Stadtteils bestehen aus Kleingartenanlagen und Wohngebieten, die teilweise unter Denkmalschutz stehen.

Zu den Sehenswürdigkeiten im Stadtteil Charlottenburg-Nord gehören unter anderem: